Aktuelle Meldungen

23. März 2017


Über uns

Alina Cyranek (Regisseurin), Stefanie Abelmann (Festivalorganisatorin) und Conrad Lobst (Kinematograf) (v.l.n.r.)

Die FILMACHSE ist eine Interessengemeinschaft mitteldeutscher Filmschaffender zur Förderung und Verbreitung der lokalen Filmkultur. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Vernetzung und Weiterbildung der regionalen Filmemacher, -freunde und -enthusiasten zu stärken.
Mit selbst organisierten Filmscreenings und anschließenden Werkstattgesprächen mit den Filmemachern, wollen wir den kreativen Austausch unter uns weiter anregen, für spannende Diskussionen sorgen und lokalen Filmeschaffenden vor Ort die Chance geben, sich zu präsentieren.
Ein vielseitiges Portfolio an thematischen Workshops und Ringvorlesungen sollen die Möglichkeit der Weiterbildung und neue Einblicke bieten. Durch unsere vielfältigen Stammtische sorgen wir außerdem für eine stetige Vernetzung der Filmleute vor Ort.

Zurück