dreh.frei.bier [AT]

Gegründet in 2009 von zu Tode gelangweilten Kameraassistenten und Beleuchtern ist das dreh.frei.bier[AT] heute der wohl wichtigste brancheninterne Filmstammtisch Mitteldeutschlands. Hier soll jeder, vom Praktikanten bis zur Produzentin dabei sein, um Kontakte zu knüpfen und seine Ansichten und Arbeiten vorstellen können. Eine wichtige Herangehensweise ist hierbei der Erstkontakt auf Augenhöhe bei einem ungezwungenen Getränk und einer Menge Plauderei. Einige erfolgreiche Arbeitspartnerschaften wurden hier begonnen und begossen.

Das dreh.frei.bier [AT] lebt vom ständigen Wechsel der Besucher*innen. Daher ist es immer wieder anders erfrischend und für Einsteiger in die Branche sowie zugezogene Kolleg*innen der perfekte Einstieg in die mitteldeutsche Filmwelt.

Zwei Mal im Jahr richten wir außerdem in Kollaboration mit dem Leipziger Kurzfilmfestival KURZSUECHTIG sowie dem FILMVERBAND SACHSEN E.V. und weiteren Partnern gepflegte Tanzveranstaltungen oder gemütliche Grillabende für die regionalen Filmemacher*innen und Filmfreunde*innen aus.


Conrad Lobst
post[at]filmachse.de