Werkstattgespräch#2

Wie steht es um die Nachwuchsförderung in Mitteldeutschland und welche Erfahrungen haben Filmemacher und Produzenten aus der Region gemacht? Welche Erwartungen gibt es gegenüber den Nachwuchskünstlern von Seiten der Fördereinrichtungen und wie kann nachhaltig Förderung für die Filmschaffenden aussehen? Dieser und weiterer Fragen stellen sich Vertreter von Förderinstitutionen sowie Filmemacher und Produzenten aus Mitteldeutschland im Werkstattgespräch #2, in Kooperation mit der Filmachse.

Im Rahmen des 14. KURZSUECHTIG (29.März -2.April 2017) findet das 2. Werkstattgespräch der FILMACHSE zum Thema „Nachwuchsförderung in Mitteldeutschland“ statt.

Dafür sind Förderinstitutionen sowie FilmemacherInnen und ProduzentenInnen aus Mitteldeutschland zur Diskussion und einem Gespräch eingeladen.

 

 

Podiumsdiskussion mit:

  • 16:30 Uhr 31. März 2017
    Dana Messerschmidt – Förderreferentin für Produktion, Nachwuchs und Drehbuch (MDM)
    Meike Götz: MDR (Leipzig)
    Marcel Lenz: Moderation & Produzent von Ostlicht Filmproduktion (Weimar)
    Falk Schuster: Dipl.-Des. & Animationsfilmemacher (Halle)
    Katharina Weser:  Produzentin von Reynard Films (Leipzig)

31. März 2017

Kunstkraftwerk Leipzig – Kantine 3
Saalfelder Strasse 8b
04179 Leipzig

Frei

post@filmachse.de